Unternehmensverantwortung

Eine 12 köpfige Delegation der Smet-Gruppe reist nach Indonesien um sich vor Ort persönlich ein Bild über die Weiterentwicklung des nachhaltigen Kakaoanbaus zu machen.

Ethik und Nachhaltigkeit

Wir achten die Menschen- und Arbeitsrechte. Unsere Geschäftspraktiken beruhen auf Integrität, Ehrlichkeit und fairem Verhalten. Die strikte Einhaltung gesetzlicher Vorgaben ist für uns selbstverständlich. In unserem Unternehmen gilt der Grundsatz der Gleichbehandlung, der sich gegen alle Arten der Diskriminierung richtet. Jeglicher Form von Korruption treten wir entschieden entgegen. Der Anspruch unseres Handelns orientiert sich am Nachhaltigkeitsleitbild. Die Prinzipien unserer Unternehmensführung und Wirtschaftsweise basieren auf den drei Säulen der Nachhaltigkeit „Ökonomie“, „Soziales“ und „Ökologie“, die gleichermaßen alle Bereiche durchdringen. Ökonomischer Erfolg, vorausschauender Umweltschutz und soziale Kompetenz bilden für uns die Schlüsselfaktoren für ein verantwortungsvolles Wirtschaften.

Es ist uns ein wesentliches Anliegen, dass die Produktion von Waren bzw. Rohstoffen unter Berücksichtigung von anerkannten sozialen und ökologischen Standards erfolgt. Wir und unsere Lieferanten / Produzenten arbeiten nach dem BSCI (Business Social Compliance Initiative) Verhaltenskodex oder einem anderen Kodex mit ähnlichen Inhalten.

Fragen Sie uns zu unseren Produkten mit diesen Siegeln:

             

Die Smet-Gruppe unterstützt Bildungsprogramme in Ghana